goldenes FeuerwerkGesunde Ernährung

Wer nimmt sich nicht jedes Jahr aufs Neue vor endlich gesünder zu essen und sich nicht ständig von Fast Food zu ernähren? Mehr Obst, weniger Fleisch  und öfters  frisch kochen, das kann doch nicht so schwer sein. Allerdings verschwinden die guten Vorsätze durch Stress im Job oder Alltag schnell wieder in der Versenkung. Machen Sie sich am besten wöchentliche Koch- und Einkaufspläne. So gelingt Ihnen die Ernährungsumstellung ohne Probleme.

 

Mehr Sport

Mehr Sport machen gehört eindeutig in die Top Five der guten Vorsätze der Deutschen. Die Anmeldungen in Fitnessstudios steigen im Januar exponentiell ins Unermessliche, aber auch dieser Trend flaut spätestens im März wieder ab. Wenn wir dieses Jahr wirklich etwas verändern wollen, heißt es nur Augen zu und durch und den inneren Schweinehund bekämpfen. Schicke Sportmode kann helfen die Motivation des Jahresanfangs auf hohem Niveau zu halten.

 

Weniger Stress

Wir sollten versuchen uns weniger Stress auszusetzen und mehr auf uns selbst Acht geben. Wer häufig unter Stress leidet, ist auch öfters krank und somit weniger leistungsfähig. Nehmen Sie keinesfalls Arbeit mit nachhause, sondern nutzen Sie die Zeit  mit der Familie als Erholungszeit.

 

Mehr Zeit für sich

Wir sollten uns definitiv mehr Zeit für uns selbst nehmen. Ein entspannendes Bad am Abend lässt uns relaxen. Schalten Sie Ihr Handy ab und zu aus, denn sie müssen nicht ständig erreichbar sein und gönnen sich ein bisschen Ruhe. So kann man sich ganz auf sich selbst konzentrieren und das machen was einem gefällt.

 

Ausreichend Schlaf

Auch ausreichend Schlaf trägt zu Ihrem Wohlbefinden bei. Wer ausgeschlafen und ausgeruht ist, hat mehr Konzentration und ist außerdem auch aufmerksamer. Legen Sie eine feste Schlafenszeit fest, lieber früher als zu spät. Sie werden sehen, Ihr Körper gewöhnt sich schnell an den neuen Schlafrhythmus und die tägliche Müdigkeit gehört der Vergangenheit an.