Übergabe des Spendenschecks

Wie weit würdest Du gehen, um Kindern in Not zu helfen? Unter diesem Motto startete das internationale Kinderhilfswerk „terre des hommes – Hilfe für Kinder in Not“ in diesem Jahr eine Kampagne anlässlich ihres 50 jährigen Jubiläums. Zu diesem besonderen Jubiläum möchte die Kinderhilfsorganisation mit der Kampagne und weiteren Aktionen ein Gesamtspendenziel vom 5 Millionen Euro erreichen.

terre des hommes e.V. – Hilfe für Kinder in Not

Das internationale Kinderhilfswerk terre des hommes steht für eine „Erde der Menschlichkeit. Der Schutz von Mädchen und Jungen vor Sklaverei und Ausbeutung sowie der Einsatz für die Rechte von Kindern sind die gesetzten Hauptaufgaben dieser Organisation. Außerdem engagiert sich terre des hommes für Flüchtlingskinder und die Opfer von Gewalt und Katastrophen. Sie schaffen Bildung, Ausbildung und bessere Zukunftsperspektiven.

Unsere Aktion

Begeistert von dieser Aktion „Wie weit würdest du gehen?“, wollten auch wir von gebrüder götz tätig werden und starteten eine Challenge um Kinder in Not zu unterstützen. Passend zum Schulstart hatten wir uns folgendes Ziel gesetzt: Ab 10.000 Paar verkauften Kinderschuhen im Zeitraum vom 24. Juli 2017 bis 10. September 2017 spendet gebrüder götz 10.000 € an terre des hommes. Mithilfe unserer Kunden konnten wir unser gesetztes Ziel übertreffen und eine Spende in Höhe von 10.000 € an Angela Boedekker von terre des hommes überreichen. Wir sind freuen uns sehr, dass gemeinsam mit unseren Kunden 167 Kindern in den Projekten von terre des hommes für ein Jahr lang zur Schule gehen können und hoffen, dass noch viele weitere fleißige Spender dieses tolle Projekt unterstützen werden.

Unter https://www.wie-weit-wuerdest-du-gehen.de können auch Sie eine Challenge anlegen und mitmachen!