Schuhkartons lassen nicht nur unsere Frauenherzen höher schlagen, sondern sorgen auch bei Kindern für strahlende Gesichter. Aus diesem Grund haben wir uns auch in diesem Jahr für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ engagiert und fleißig Weihnachtsgeschenke gepackt. „Weihnachten im Schuhkarton“ ist ein soziales Projekt, initiiert vom Verein Geschenke der Hoffnung e.V., welcher Weihnachtsgeschenke an bedürftige Kinder verteilt.

weihnachten-im-schuhkarton-charity

Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben mitgemacht und ein oder auch zwei Geschenkkartons hübsch, weihnachtlich verpackt und mit einem bunten Allerlei bestückt. So wurden insgesamt vergangenes Jahr im deutschsprachigen Raum über eine halbe Millionen Päckchen gepackt und an notleidende Kinder zwischen zwei und 14 Jahren verteilt. Die Reise der Geschenke geht vorwiegend in Länder Osteuropas, wie beispielsweise Bulgarien, Rumänien, Polen und Weißrussland.

Auch ich habe mich von der Aktion begeistern lassen und habe mich entschieden ein Päckchen zu packen. So bin ich an einem Samstagnachmittag in die Innenstadt gefahren um mich auf die Suche nach kleinen Geschenken zu machen, die Kindern eine Freude bereiten. Angeführt von Nützlichem, wie Zahnbürsten und Zahnpasta, hat sich auch so manch kleine Leckerei, ein flauschiges Kuscheltier, Schreib- und Malutensilien sowie ein Malbuch in meinem Päckchen eingefunden. Noch rasch den Schuhkarton mit weihnachtlichem Geschenkpapier verziert, kann auch mein Päckchen auf die Reise gehen.

Seit bereits über 10 Jahren engagiert sich gebrüder götz für „Weihnachten im Schuhkarton“ und legt seinen Versandpaketen Flyer der Aktion bei. Wir hoffen, dass wir viele Kunden motivieren konnten und auch Sie fleißig Päckchen geschnürt haben, um Kindern eine Weihnachtsfreude zu bereiten und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.